Welche Liposuktionstechnik eignet sich für die Beine?

Für welche Körperregion eignet sich die Wasserstrahlfettabsaugung besonders? Warum ist sie an den Oberschenkeln so empfehlenswert?

Fettdepots sind sehr häufig die Ursache für unproportionierte Beine. Sie befinden sich meist an den Innenschenkeln, Knien und an den Aussenseiten der Oberschenkel, bestens als Reiterhosen bekannt. An den Waden und an den Vorderseiten der Oberschenkel treten Fettpolster häufig aufgrund eines Lipödem auf. Diese Problemzonen lassen sich durch eine Fettabsaugung gut entfernen.

Wie läuft eine Liposuktion an den Beinen ab?

An den Oberschenkeln wird häufig eine kombinierte Fettabsaugung der Aussenseiten sowie der Innenseiten vorgenommen. Dies kann die Oberschenkel erheblich schmälern. So ist es wichtig ein säulenartiges Aussehen zu vermeiden, was durch eine Fettabsaugung der Knie vermieden werden kann.

Welche Technik wird an den Beinen bevorzugt?

Bei einer Fettabsaugung an den Beinen wird immer häufiger die Wasserstrahlfettabsaugung gewählt. Hierbei muss das zu behandelnde Gewebe nicht vorab mit grossen Mengen an Flüssigkeit aufgequollen werden. Dadurch kommt es zugleich nicht zu einer belastenden Überdehnung der Haut. Das aus der Fettabsaugung gewonnene Fett kann zudem für einen Eigenfetttransfer verwendet werden.

Wie läuft eine Wasserstrahlfettabsaugung an den Oberschenkeln ab?

Die Fettabsaugung erfolgt in Bauch- und Rückenlage. Nach einer lokalen Betäubung wird eine Kanüle in die abzusaugenden Fettdepots eingeführt. Unter sanften Bewegungen wird das Fettgewebe abgesaugt und herausgespült.

Bei dieser Körperregion kann auf eine Vibrationskanüle mit Motor verzichtet werden. Der Saugvorgang dauert in der Regel max. 30 Minuten pro Region und Seite.

Nach dem Eingriff ist eine sogenannte Formwäsche bis zu vier Wochen zu tragen. Dann genügt das stundenweise und zuletzt nur noch das nächtliche Tragen.

Die Wasserstrahlfettabsaugung wird normalerweise ambulant ausgeführt. Trotz Tragen der Formwäsche kann bereits ab dem dritten Tag bedingt Sport getrieben werden. Generell ist es wichtig, sich an die Anweisungen der Nachsorge zu halten um den Erfolg der Liposuktion nicht zu gefährden.