Was kostet Schönheit per Liposuktion?

In die eigene Schönheit investieren? Wie hoch sind die Kosten einer Liposuktion? Steht die Fettabsaugung für das moderne Schönheitsempfinden und wie hoch ist der Preis dafür?

In manchen Kulturen und vor vielen Jahren war es nicht ungefährlich sich zu verschönern. Frauen nahmen, wie im alten China verkrüppelte Füsse und ein Leben mit Schmerzen in Kauf um den Schönheitsideal zu entsprechen. Auch Narben statt Schönheit kann ein Resultat missglückter Versuche sein, dem eigenen oder kulturellen Schönheitsideal zu entsprechen.

Aktuell ist die Liposuktion im Fokus, wenn es um schlank und Symmetrie geht, denn das sind die modernen Schönheitsvorstellungen.

Wer nicht von Geburt an damit gesegnet ist oder wer sie im Laufe der Jahre verloren hat, kann sie mit der Liposuktion erlangen oder wieder bekommen. Die Nachfrage zeigt, dass viele Menschen, ob Mann oder Frau, dem nachkommen.

Ist eine Liposuktion bezahlbar?

Früher hatten viele Menschen die Vorstellung, dass eine ästhetische Operation, zu denen die Liposuktion zählt, astronomische Kosten verursacht und nur reichen oder prominenten Persönlichkeiten vorbehalten wird.

Wie sich aktuelle Kostenangebote zeigen, handelt es sich um realistische Kosten.

Generell beginnen die Kosten für eine Liposuktion im Vergleich, wenn es sich um einen kleinen Eingriff handelt, bei ca. 2.500 CHF. Die Kosten sind abhängig von der Körperregion. So kann die Liposuktion von Bauch mit Taille Kosten zwischen 3.800 und 4.200 CHF betragen, währen die Beseitigung von Reiterhosen und der Liposuktion der Innenseiten der Oberschenkel einen Kostenpunkt zwischen 3.200 und 3.500 CHF hat.

Viele Schönheitschirurgen bzw. -kliniken bieten Darlehen bzw. Ratenzahlungen an. Damit haben auch finanziell schwächer gestellte Personen eine realistische Möglichkeit, eine Liposuktion finanzieren zu können.