Ist Liposuktion beim Mann ein Tabu?

Wann nutzen Männer die Fettabsaugung? Schönheitschirurgie für den Mann?

Ebenso wie Frauen nutzt eine Vielzahl von Männern die Schönheitschirurgie. Besonders gefragt sind die Haarverpflanzung, Nasenoperationen oder Korrekturen des Unterlids oder eine Oberlidstraffung sowie eine Liposuktion.

Liposuktion bei Männern?

Eine Fettabsaugung beim Mann ist heute kein Tabu mehr. Männer greifen wie Frauen zu dieser Möglichkeit, wenn sie mit ihrem Körper nicht zufrieden sind, wenn Sport und Ernährung nicht die Pfunde verschwinden lassen, die die Natur nicht optimal gesetzt hat.

Zugleich kann eine Gewichtsabnahme dazu führen, dass an den falschen Körperstellen abgenommen wird und die Problemzone erhalten bleibt oder sie nur geringfügig verkleinert wurde.

Innerhalb der Liposuktion gibt es bevorzugte Körperregionen bei Männern, wo eine Fettabsaugung bzw. eine Modellierung vorgenommen wird.

Wo lassen Männer am häufigsten Fett absaugen?

Eine Konturkorrektur bei Männern wird am häufigsten am Bauch vorgenommen sowie im Bereich des Brustkorbes. Allerdings muss im Bauchbereich gut abgewogen werden, welches Bauchfett entfernt werden kann, da sich nur passives dafür eignet.

Im Bereich des Brustkorbes ist die Männerbrust bekannt, die viele als Belastung empfinden.

Liposuktion, Lipoplaning oder Liposculpture?

Neben der Fettabsaugung, bei der Fettgewebe entfernt wird um die Proportionen zu verschönern oder männlicher zu wirken, gibt es auch die Möglichkeit der Modellierung.

Hier sind neue, wichtige Begriffe wie Lipofilling, Liposculpture, Lipoforming oder Lipoplaning entstanden.

Hier wird das Fett verringert und modelliert. Diese Technik kann ohne Probleme an vielen Körperstellen durchgeführt werden, sei es am Bauch, am Gesäss, an den Oberschenkeln, Unterschenkeln, Knien, Armen und auch am Hals oder am Kinn ist es möglich.

Die Liposuktion und andere neue Technologien der Fettabsaugung bzw. -modellierung sind beim Mann kein Tabu mehr und werden weit häufiger als bekannt vorgenommen.