Abnehmen – vor oder nach der Liposuktion?

Was hat eine Diät mit der Fettabsaugung zu tun? Wann kommt eine Liposuktion zum Zuge? Für viele sind eine Diät und eine Liposuktion zwei paar Stiefel um die unangenehmen Fettpölsterchen zu verlieren oder sogar die Traumfigur zu erreichen.

Dabei kann Abnehmen und eine Liposuktion kombiniert werden. Professionelle Schönheitschirurgen fordern ihre Klienten nach einer eingehenden Untersuchung oftmals auf, zuerst abzunehmen, denn viele Fettpölsterchen können durch eine Kombination aus Sport und einer Ernährungsumstellung verschwinden.

Das erfordert zwar etwas Disziplin, aber die wird auch bei einer Liposuktion gefordert.

Natürlich abnehmen oder eine Liposuktion?

Der Grund ist, dass eine Gewichtsreduzierung durch eine Diät und durch Sport natürlicher ist. In der Regel wird dort abgenommen, wo sich die stärksten Fettpölsterchen befinden, wie an den Hüften, am Bauch am Po und an den Oberschenkeln.

Wird eine gesunde Ernährung beibehalten und irgendwann selbstverständlich sowie die zusätzliche Portion Bewegung, dann kann eine schlanke Figur lange gehalten werden. Dann könnten ggf. Fettpölsterchen, die sehr hartnäckig sind, durch eine Liposuktion entfernt werden.

Kommt es wieder zu einer Gewichtszunahme, dann wirkt der Körper nicht entstellt, sondern nur fülliger, was durch eine wiederholte Gewichtreduzierung korrigiert werden kann.

Fettabsaugung und anschliessend abnehmen?

Vielfach wird aber eine Fettabsaugung vorgenommen, ohne vorherige Diät und mehr Bewegung um die Fettpölsterchen zu reduzieren.

Dann wird für die Klienten im Anschluss an die Liposuktion mehr Disziplin gefordert. Denn an den Stellen, an denen die Liposuktion vorgenommen wurde, kann zwar kein Fettpolster mehr entstehen, aber an anderen.

Wenn die Kalorienzunahme höher ist als der Kalorienverbrauch, dann sucht sich der Körper einen anderen Speicherplatz,

Die Folge ist, dass die Körperlinie nicht nur zunimmt, sondern unförmig erscheint und oft fast entstellend wird.

Aus diesem Grunde sollte die Liposuktion das letzte Mittel der Wahl sein um schlank zu werden. Gleichzeitig sollte stets bedacht werden, dass eine Fettabsaugung keine Diät ersetzt.